Mit Schneeschuhen in und um Sankt Englmar unterwegs

Mit Schneeschuhen in und um Sankt Englmar unterwegs

Für ortskundige Schneeschuhstapfer - unterwegs auf ausgewählten Wanderwegen oder -touren.

Tourenvorschläge für Schneeschuhgeher

Gemütlich durch den Schnee stapfen

Schnee-Genuss beim Schneeschuhwandern in Sankt Englmar

Eine Schneeschuhwanderung erfordert wenig bis gar keine Vorkenntnisse - jeder kann's.
Das Tempo geben Sie selber vor, die "Technik" ist etwas breitbeiniger als beim Wandern. Selbst die Ausrüstung ist leicht zu haben: Feste Wanderschuhe oder -stiefel, Winterkleidung (bestenfalls Funktionskleidung), sowie Schneeschuhe und Stöcke aus dem Verleih. Schon kann es losgehen!

Achten Sie bitte auf die Waldheimat unserer Tiere: Bleiben Sie dem Wild zuliebe auf den markierten Wegen!

Diese Touren sind nicht extra gekennzeichnet, die Beschilderung der Wanderwege dient teilweise zur Orientierung. Wir empfehlen deshalb das Mitnehmen einer entsprechenden Wanderkarte.

Und wenn dann alles passt, steht einem schönen Wintererlebnistag nichts mehr im Weg.

Wer es lieber in einer Gruppe versuchen möchte, oder nicht ortskundig ist, findet Anschluss bei geführten Touren.
Schneeschuhtourenangebot:
>>Geführte Schneeschuh-Schnuppertouren - folgt
>>Individuelle Angebote Nordic Sports

Schneeschuh-Tourenvorschlag Kostenz

Tourenvorschlag 1:
Kostenz - Schopf - Grandsberg (6 km)

Auf der Straße ein kurzes Stück Richtung Süden - dann (Schneeschuhe anziehen) auf Wanderweg 9 rot steil bergauf zum Schopf. Vom Gipfel bergab nach Grandsberg (Einkehr Berggasthof Menauer) - von hier gleiche Strecke zurück Richtung Schopf. Vor dem Gipfel rechts auf Wanderweg 9 zurück nach Kostenz (Einkehr Klostergaststätte Kostenz).

Start:                Kostenz 1.
Starthöhe:         930 m
Höchster Punkt: 925 m
Tiefster Punkt:    668 m

Schwierigkeit:     mittel bis schwer

Schneeschuh-Tourenvorschlag Käsplatte

Tourenvorschlag 2:
Hinterwies - Käsplatte (6 km)

Vom Parkplatz Hinterwies auf Rundwanderweg 16 Richtung Norden zum Waldrand und im Wald zum Gipfel der Käsplatte (schöne Aussicht).
Vor dort ein Stück zurück und weiter bergab nach Komberg. Ein Stück seitliche der Straße entlang, rechts nach Münchshöfen und von dort zurück nach Hinterwies.

Abschließende Einkehr im Berggasthof Hinterwies (mit Panoramablick zu den Bayerwaldbergen)

Start:                 Parkplatz (kurz vor Hinterwies 1)
Starthöhe:          930 m
Höchster Punkt:  979 m
Tiefster Punkt:    795 m
Schwierigkeit:      leicht

Schneeschuh-Tourenvorschlag Kreuzhaus

Tourenvorschlag 3:
Maibrunn - Kreuzhaus (10 km)

Einfahrt und Parkplatz am WaldWipfelWeg - vom Parkplatz zur Kreisstraße und linke der Straße entlang bergauf zum Waldrand.
Mit Schneeschuhen auf Wanderweg E8 (=Markierung grüner Pfeil) bis zum Kreuzhaus (Einkehr). Weiter vom Kreuzhaus bis zur nächsten Straßenmündung (Waldrand) und von dort auf den Wanderwegen 9, 5 und 10 zurück.

Start:                   Parkplatz Waldwipfelweg, Maibrunn 9a
Starthöhe:            860 m
Höchster Punkt:    900 m
Tiefster Punkt:       800 m

Schwierigkeit:        leicht bis mittel

Die besondere Schneeschuhtour

Darf es eine ganz besondere Schneeschuhtour sein?

Dann gleich anmelden zur
kulinarischen Hüttenwanderung

Kontakt
Tourist-Information Sankt Englmar
Rathausstraße 6

Auf der Karte anzeigen
Web: www.sankt-englmar.de
E-Mail: tourist-info@sankt-englmar.de
Telefon: +49 9965 840320
Fax: +49 9965 840330