Englmarer Theater

Erstellt am 01.04.2018

Der steinerne Engelmar, Ortspatron von Sankt Englmar, hat einen traumhaften Blick auf sein Dorf.

Die Englmarer machen wieder Theater. 2019 kommt ein Stück von Heidi Mager auf die Bühne. Lachspaß ist garantiert!

Theater in Sankt Englmar.

Die Englmarer Theatergruppe bringt 2019 ein Stück von Heidi Mager auf die Bühne:

"Töchter zu verschenken"

Gespielt wird am:
1. Januar; 4. und 5. Januar, sowie am 11. Januar 2019
Beginn: jeweils um 20 Uhr, Einlaß ab 19 Uhr
im Gasthaus Bayerwald (Saal)

Zum Inhalt:
Die Pension Köberl hat guten Zulauf. Das aber nicht etwa, weil der Chef so freundlich ist, sondern, weil er drei Töchter im heiratsfähigen Alter hat. Aber, Tochter Helga hat bereits Nachwuchs und niemand weiß, wer der Vater ist. Tochter Maria hat die erste Ehe schon hinter sich und Tochter Conny interessiert sich für das Heiraten überhaupt nicht...! Ob die drei Töchter am Schluss doch den Richtigen finden und somit Vater Ludwig eine Freude machen, das sehen Sie am besten selbst, wenn es im Bergdorf wieder heißt: "Bühne frei!"

Kartenvorverkauf ab Freitag, 14. Dezember 2018 in der Tourist-Information Sankt Englmar.
Karten auch an der Abendkasse erhältlich!

Erwachsene VVK 8 € / Kinder bis 14 Jahre VVK 6 €. An der Abendkasse je 1 € mehr.

Der steinerne Engelmar, Ortspatron von Sankt Englmar, hat einen traumhaften Blick auf sein Dorf.