Englmarer Theater

Erstellt am 07.11.2017

Die Englmarer machen wieder Theater. 2018 kommt ein Stück von Franz Streicher auf die Bühne. Lachspaß ist garantiert!

Theater in Sankt Englmar.

Die Englmarer Theatergruppe bringt 2018 ein Stück von Franz Streicher auf die Bühne:

"Das Verlegenheitskind"

Gespielt wird am:
1. und 5. Januar, sowie am 6. und 12. Januar 2018
Beginn: jeweils um 20 Uhr, Einlaß ab 19 Uhr
im Gasthaus Bayerwald (Saal)

Zum Inhalt:
Um von seiner resoluten Frau Kreszenz Geld für das Wirtshaus zu erhalten, erfand Dominik vor Jahren eine uneheliche Tochter. Dank dieser "Alimente" kann er auch seinem Freund Severin das ein oder andere Gläschen spendieren. Was aber, wenn Kreszenz anlässlich Dominiks Geburtstag dessen "vermeintliche" Tochter einlädt und dann auch noch deren Mutter kommt, die niemals Geld von Dominik erhalten hat ...? Dann ist guter Rat teuer. Aber, sehen Sie selbst, wenn es im Bergdorf wieder heißt: "Bühne frei!"

Kartenvorverkauf ab Freitag, 56. Dezember 2017 in der Tourist-Information Sankt Englmar.
Karten auch an der Abendkasse erhältlich!

Erwachsene VVK 8 € / Kinder bis 14 Jahre VVK 6 €. An der Abendkasse je 1 € mehr.