Winterwandern in Sankt Englmar

Winterwandern in Sankt Englmar

50 km Winterwanderwege

Geräumte Winterwanderwege in Sankt Englmar, Bayerischer Wald

Die Gemeinde Sankt Englmar pflegt folgende 50 km Winter-Wanderwege und im Kurpark am Ort 2 km geräumte Spazierwege.

1) Kapellenberg-Rundweg (1,5 km)
Westlich am Ortseingang gelegen - bequemer Spazierweg - ab Bushaltestelle Ort über Leonhardikapelle (1480 erbaut) - Bauernhof Luthner - Bushaltestelle Ort.

2) Weiße Marter (4 km)
Südwestlich des Ortes gelegen - Ausgangspunkt Kapellenberg - entlang am Fahrweg über Staudenau zur Weißen Marter (Waldkapelle) - Verlängerung über Nr. 5 Meinstorfer-Kapelle - Hilm und zurück nach Sankt Englmar.

3) Sankt Englmar - Grün - Sankt Englmar (6 km)
Nordwestlich des Ortes gelegen - Ausgangspunkt Bushaltestelle Ort - über Leonhardikapelle (1480 erbaut) nach Grün - Einkehrmöglichkeit Gasthof Reiner oder Gaststätte "Zum Kramerwirt" - zurück - links vorbei beim Kramerwirt über Bernhardikapelle - St. Egidi - Überqueren der Staatsstraße zurück in den Ort Sankt Englmar.

5) Glashütt - Rettenbach - Hilm (10 km)
Südöstlich gelegen - Ausgangspunkt Ort Glashütter Straße nach Glashütt (Einkehrmöglichkeit Gasthof Buglhof) oder Ausgangspunkt Ortsteil Predigtstuhl nach Glashütt (Einkehrmöglichkeit: Wirtshaus zum Waldcafe) weiter über Schullandheim - am Fuße des Knogl entlang - Dachsberg - Ortseingang Rettenbach (Einkehrmöglichkeit: Hotel Gut Schmelmerhof = Reservierung erforderlich) - weiter bis zur Bushaltestelle Rettenbach  - Kreisstraße überqueren und auf Wanderweg nach Hilm - ab hier entweder über "Tannenbaum" Wanderweg-Nr. 5 oder über Meinstorf Nr. 2 möglich zurück nach Sankt Englmar.

6) Sankt Englmar - Ortsteil Predigtstuhl - Sankt Englmar (3 km)
Sankt Englmar Glashütter Straße - Hienhartweg - Aug ins Land - Anschluss Nr. 5 - zum Ortsteil Predigtstuhl - über Zipflwiesstraße - Obere Bergstraße - Irlauweg zur Ortsmitte Sankt Englmar.

8) Rettenbach - Schuhfleck - Grandsberg - Rettenbach (8 km) = Schneeschuhtour!
Ausgangspunkt Rettenbach-Loderwinkel (Einkehrmöglichkeit: Hotel Gut Schmelmerhof = Reservierung erforderlich) - vom südöstlichen Ortsausgang auf Wanderweg Nr. 8 (gewalzter Weg) bergauf zum Kreuzungspunkt Schuhfleck - von hier in leichtem Bergab und Bergauf auf Wanderweg Nr. 3 zum Berggasthof Grandsberg (hier Einkehrmöglichkeit mit eigenem Loipen- und Wegesystem) - zurück auf gleichem Weg.

9) Rettenbach - Kloster Kostenz - Rettenbach (3 km)
Ausgangspunkt Rettenbach - vom südöstlichen Ortsausgang auf Wanderweg Nr. 9 zunächst leicht bergab - kurzer Anstieg - anschließend bis Kloster Kostenz fast eben - zurück auf gleichem Weg.

10) Maibrunn - Vornwald - Maibrunn (7 km)
Ausgangspunkt Maibrunn (Einkehrmöglichkeit: Berghotel Maibrunn) - über Oberhaag - Unterhaag - Vornwald - und gleichen Weg zurück.

12) Grün - Maibrunn - Münchszell - Grün (5 km)
Ausgangspunkt Grün (Einkehrmöglichkeit: Gasthof Reiner oder Gaststätte "Zum Kramerwirt") - kurz entlang an der Kreisstraße nach Maibrunn und Einstieg in den Wanderweg nach Maibrunn (Einkehrmöglichkeit: Berghotel Maibrunn), links Richtung WaldWipfelWeg, vorbei am WaldWipfelWeg über Birkenberg nach Münchszell - auf Fahrweg Richtung Grün - Staatsstraße überqueren und auf Fahrweg nach Grün. In Grün Anbindung nach Sankt Englmar über Wanderweg Nr. 3.

Diese Winterwanderwege gibt es auch als Flyer  (PDF)

Kontakt
Tourist-Information Sankt Englmar
Rathausstraße 6
94379 Sankt Englmar
Web: www.urlaubsregion-sankt-englmar.de
E-Mail: tourist-info@sankt-englmar.de
Telefon: +49 9965 840320
Fax: +49 9965 840330