"Alles in Butter" beim Tag des alten Handwerks in Sankt Englmar

Erstellt am 11.09.2017

Grosses Interesse besteht beim "Tag des alten Handwerks" im Kurpark Sankt Englmar.

Nächster Termin: Freitag, 15. September 2017.

Kleine und große Gäste erhalten Einblick in die alte Handwerkskunst und lernen alte "Gerätschaften" kennen! Viel ländliches Handwerk ist in der Zwischenzeit fast in Vergessenheit geraten.

In den Ferienmonaten findet einmal im Monat der „Tag des alten Handwerks“ rund um den Erlebnishof "Alte Mühle" im Kurpark von Sankt Englmar statt.

Am Freitag, 15. September indet von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr rund um den Erlebnishof "Alte Mühle" im Kurpark von Sankt Englmar der Tag des Alten Handwerks statt. Kleine und große Gäste erhalten Einblick in die alte Handwerkskunst und lernen alte "Gerätschaften" kennen!

Viel ländliches Handwerk ist in der Zwischenzeit fast in Vergessenheit geraten. Wie werden Körbe geflochten, Sensen gedengelt, Schindeln gemacht und Dachrinnen aus Holz hergestellt? Dies zeigen mit viel Geschicklichkeit die Handwerker Josef Brem, Hans Schwarzensteiner, besser bekannt als „der Lohbauer“, Stefan Müller und Johann Müller.

Und diesmal ist auch weibliche Verstärkung mit dabei: Karina Müller aus Angern bei Viechtach wird den Besuchern zeigen, wie früher Butter gemacht wurde. Diese Köstlichkeit kann dann auch gleich probiert werden, denn nebenan ist am Steinbackofen der Alten Mühle Elisabeth Wittmann im Einsatz, die nach einem alten Rezept vom Hansbauernhof in Rettenbach Bauernbrot bäckt.

Manch Erwachsener wird sich an seine Jugendzeit erinnern, doch vor allen Dingen möchte man an diesem Tag jungen Menschen zeigen, mit welcher Fingerfertigkeit und unter welch körperlichem Einsatz in der „guten, alten Zeit“ die Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Lebens hergestellt wurden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum Zuschauen und Mitmachen!

Der Schindelmacher beim Tag des Handwerks im Englmarer Kurpark

Der Korbflechter beim Tag des Handwerks im Englmarer Kurpark

Der Sensendengler beim Tag des Handwerks im Englmarer Kurpark

Der Wasserrohr-Bohrer beim Tag des Handwerks im Englmarer Kurpark