Milchtankstelle in Konzell

Erstellt am 15.01.2017

Auf dem Hof der Familie Zwickenpflug in Rettenbach 5 (Gemeinde Konzell), dem sog. „Kirchabauer-Hof“ kann ab sofort Milch "getankt" werden.

Neue Milchtankstelle in Konzell, Bayerischer Wald


Auf dem Hof der Familie Zwickenpflug in Rettenbach 5 (Gemeinde Konzell), dem sog. „Kirchabauer-Hof“ kann ab sofort "getankt" werden.

Rund um die Uhr schenkt eine der ersten Milchtankstellen im Landkreis Straubing-Bogen die im wenige Meter entfernten Stall erzeugte frische, unbehandelte und gentechnikfreie Milch aus. Vier Generationen leben derzeit auf dem Hof und lassen sich dabei gerne über die Schulter schauen, wie sie mit Herzblut an sieben Tagen in der Woche im Vollerwerb mit ihren 100 Milchkühen Qualitätsprodukte erzeugen.

Im Sommer bekommen die Kühe nur Gras, vielleicht kommt daher der angenehme Geschmack. 

Auch für den vorbeikommenden Wanderer oder Autofahrer bietet die liebevoll gestaltete Milchtankstelle Gelegenheit zur Rast und Verkostung des kühlen weißen Getränks.