Höhenweg am Hadriwa Erstellt am 02.02.2016

Anspruchsvoller Felsensteig mit faszinierenden Ausblicken

Neue Route am Hadriwaberg mit faszinierenden Ausblicken

Das Wanderwegenetz in der Gemeinde Haibach-Elisabethszell am Hadriwa ist um eine Attraktion reicher: Anspruchsvoller Höhenwanderweg entlang des Hadriwaberges, der sich über Elisabethszell erstreckt. Der neue Wanderpfad führt uns über Felsen und ist daher auch nur mit festem Schuhwerk begehbar.

Knapp 3 Kilometer sind zu bewältigen, wenn man sich auf den neuen Höhenwanderweg entlang des Hadriwa aufmacht. Dabei kann der Wanderer aber gleichzeitig schöne Ausblicke über das Donautal und das Voralpenland genießen. Der Hinweis „Höhenwanderweg – nur für geübte“, steht nicht ohne Grund am Beginn des Teilabschnittes. Er führt uns teilweise direkt über die Felsgipfel und ist auf Naturboden mit Wurzeln und Steinen angelegt. Ein Reiz mehr für ein etwas anderes Erlebnis. Start ist am Riedernkreuz.